Startseite  >  Datenschutzeinverständniserklärung

Datenschutz - Einverständniserklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig!

Die Berger Logistik GmbH verarbeitet die Daten von Bewerbern und Mitarbeitern immer im Einklang mit dem Datenschutzgesetz / der Datenschutzgrundverordnung.
Dazu gehören folgende Gruppen von Daten:

Persönliches

Kontaktmöglichkeiten

Familiäres

Ausbildung

Vertragliches & Finanzielles

Gesundheit

berufliche Entwicklung

Daher ist es notwendig, dass jeder Bewerber und jeder Mitarbeiter folgende Zustimmungs-erklärung abgibt:
Ich stimme zu, dass alle meine persönlichen Daten automationsunterstützt, unter Wahrung des Datenschutzes, verarbeitet und gespeichert werden. Auf meine Daten und/oder Auszüge davon haben bei der Berger Logistik GmbH ausschließlich Mitarbeiter/-innen des Personalmanagements sowie die an der Besetzung der jeweiligen Stelle beteiligten Personen und gesetzlich notwendigen Behörden oder öffentliche Einrichtungen Zugriff. Darunter fallen z.B. Finanzamt, AUVA, AMS, WK, AK, Berufsschule, BH, GKK, Gemeinde, PVA, Steuerberater, Rechtsanwälte, Notare, Banken, Versicherungen, MVK, Wirtschaftsprüfer, BMI, Arbeitsinspektorat.

Mein Einverständnis bezieht sich auch auf die etwaige Vorlage meiner Daten im Rahmen freiwilliger (z.B. Audits) oder gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen (wie z.B. Wirtschaftsprüfer, Gemeinsame Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben (GPLA)).

Ich stimme im Falle einer Anstellung und bei Teilnahme an firmeninternen Veranstaltungen ebenfalls zu, dass Fotos und Videos von firmeninternen Veranstaltungen (z.B. Sommerfest, Betriebsausflug, Weihnachtsfeier) erstellt und firmenintern den Kollegen zur Ansicht gebracht werden dürfen.

Ich kann diese Zustimmung jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen, was zur Folge hat, dass meine Daten nicht mehr weiterverarbeitet werden dürfen. Der Widerruf ist zu richten an: Berger Logistik GmbH, Bahnhofplatz 1, 6300 Wörgl oder dsgvo-widerruf@berger-logistik.com.